Posteingang

Jeder Papierkram-Account verfügt über einen Posteingang, in dem über eine zum Account gehörenden E-Mail Adresse Dokumente empfangen werden können. Zum Posteingang gelangst Du unter Dashboard (das ist das Bildschirmsymbol in der Hauptnavigation) und dort im Dropdownmenü unter dem Punkt "Posteingang".

Die zu Deiner Papierkram-Instanz gehörende E-Mail-Adresse findest Du ganz oben auf der Seite neben dem Text "Schicken Sie Ihre Dokumente an:". An diese E-Mail Adresse kannst Du Belege, die Du per E-Mail bekommen hast, weiterleiten.

An den Posteingang können nur E-Mails gesendet werden, die einen Dateianhang als PNG, JPG, JPEG, GIF, BMP oder PDF haben. E-Mails ohne Anhang und E-Mails mit Anhängen anderer Dateitypen werden aus Sicherheitsgründen herausgefiltert.

Du muss aber diese Dokumente nicht unbedingt per E-Mail an Deinen Posteingang senden, Du hast auch die Möglichkeit, Dokumente direkt über den Button "Datei hochladen" in der rechten oberen Ecke zu Deinem Posteingang hinzuzufügen. Auch hier gilt die Beschränkung auf PNG, JPG, JPEG, GIF, BMP oder PDF.

Der Posteingang in Papierkram - Belege einfach empfangen und ablegen

Du siehst auf der Seite "Posteingang" eine Liste aller eingegangenen Mails, die noch nicht verarbeitet wurden. Diese Mails haben alle den Status "neu". Wurde aus einem E-Mail Anhang ein Beleg erstellt, bekommt diese E-Mail des Status "verarbeitet" und wird automatisch archiviert. Mit dem Button "Status" oben rechts kannst Du nach den verschiedenen Stati filtern. Mit "Alle" werden alle Mails unabhängig vom Status aufgelistet, mit "neu" alle unverarbeiteten und mit "archiviert" alle verarbeiteten.

Wenn Du ein Dokument öffnest, indem Du auf die jeweilige Zeile in der Liste klickst, siehst Du die angehängte Datei in der Vorschau in der rechten Spalte. Dort kannst Du die Datei entweder ansehen oder downloaden, indem Du den "Pfeil nach unten" Button drückst, oder Du kannst die Datei direkt als Beleg ablegen, wenn Du den Button "Als Beleg ablegen" anklickst.
Nach dem Klick öffnet sich die Maske zum Anlegen eines Belegs und die Datei wird direkt übernommen. Wie Du einen Beleg erstellst, ist hier beschrieben.

Weiter zu Kunden