Einnahmenüberschussrechnung

Mit Papierkram ist es sehr einfach möglich, die Einnahmenüberschussrechnung zu erstellen.

Unter dem Punkt "Berichte" in der Hauptnavigation finden sich neben dem Cashflow und der UStVA der Punkt "EÜR". Über das Panelmenü kann man direkt zum gewünschten Jahr springen.

Unter der Einnahmenüberschussrechnung werden die Betriebseinnahmen und -ausgaben - nach den entsprechenden Kategorien aufgelistet - in einer übersichtlichen Tabelle dargestellt.

Die einzelnen Punkte dieser Tabelle können ganz einfach per Copy and Paste in die elektronische Steuererklärung übernommen werden. Die Tabelle kann auch gedruckt werden, indem man bspw. die ganze Tabelle markiert und kopiert und sie in ein Textverarbeitungsprogramm wie bspw. Word oder den LibreOffice Writer übernimmt. Die Tabelle wird dabei 1:1 übernommen.

Außerdem ist dieser Seite ein Drucklayout zugeordnet. Sie kann direkt über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder als PDF-Datei gespeichert werden.

Papierkram erstellt automatisch eine EÜR

Tipp

Die Beträge in den einzelnen Zeilen sind anklickbar. Der Link führt zu einer Seite, auf der alle Belege aufgeführt sind, die zur Berechnung des Wertes herangezogen wurden. So ist immer ersichtlich, welche Zahlungen zu dem errechneten Wert führen.

Die einzelnen Buchungen, die zur Berechnung des Zeilenwertes führen